Ausgabe Januar 2012

Mein
Name ist...

Sehr geehrte Damen und Herren

Wie soll das VCS-Schulwegmaskottchen heissen? Unsere Jury hat aus über hundert Einsendungen ihre drei Topfavoriten gewählt:

- Pedolino
- Stapfli
- Gümperli

Auf welchen Namen soll das Maskottchen definitiv getauft werden? Geben Sie Ihrem Lieblingsnamen aus den drei Vorschlägen Ihre Stimme!

Bis zum nächsten Mal,
herzliche Grüsse
Stefanie Stäuble
Zum Online-Voting
Unsere Jury bei der Arbeit
Witzig und kreativ: unsere Jury
Unsere Jury hat gewirkt:

OL-Weltmeisterin Simone Niggli-Luder, «Kassensturz»-Moderator Ueli Schmezer, die Söhne der Maskottchen-Illustratorin Judith Zaugg, Zeno und Urban, VCS-Geschäftsleiter Peter Saxenhofer und Projektleiterin Christine Steinmann.

Ein Video und ein Fotoalbum zeigen, wie kreativ es zu- und herging!
Zum Video und den Fotos
Der Kopffüssler und die VCS-Projekte
Der Kopffüssler begleitet Sie sicher über die Strasse
Bevor es wieder losgeht, wirft der Kopffüssler einen Blick zurück: Seine Kampagne «Sicher zu Fuss» war einer der Höhepunkte 2011.

Doch der Kopffüssler hatte auch «Konkurrenz» von anderen Projekten, Kampagnen und Maskottchen.

Von welchen? Das verraten wir Ihnen in unserem kurzen Jahresrückblick, der Ihnen auch gleich einen Ausblick auf die Projekte 2012 verrät.
Zur Projekt-Broschüre
Jetzt von attraktiven Januar-Rabatten profitieren
Warme Füsse und guter Halt im Winter
Winterschuh Slot: Wasserdichter, atmungsaktiver Winterschuh von The North Face, Fr. 159.- statt 189.- für VCS-Mitglieder.

Merino-Socke Northern Lights: erfreut mit den frechen Punkten auch das Auge. Jetzt 50% Januar-Rabatt: Fr. 12.45 statt Fr. 24.90.

Soglio Paket, Winterschutz für die Haut: Pflegeset mit Fusspflegebalsam, Massageöl, Massagebalsam, Sonnenschutz. Solange Vorrat. Fr. 39.- statt 56.-.

Merino-Langarmshirt Damen: Unterwäsche aus 100% Merinowolle, wärmend und geruchsneutral. Maschinenwäsche 40 °C. Fr. 79.- statt Fr. 109.-.
Zur VCS-Boutique
Bundesrätliche Verkehrspolitik in der Sackgasse
Stellen Sie mit uns die Weichen für die Zukunft der Bahn
Der Gegenvorschlag des Bundesrats zur VCS-Initiative ist ein lascher Kompromiss. Er macht zu viele Zugeständnisse an die Autolobby.

Ein viel zu zögerlicher Ausbau des Schienennetzes, höhere Billettpreise, ein forcierter Ausbau des Autobahnnetzes, der Kauf von Emissionszertifikaten - das ist keine zukunftsgerichtete Politik.

Die Initiative «Für den öffentlichen Verkehr» des VCS und seiner Partnerorganisationen ist nötiger denn je!
Infos, Fotos und Filme
Die Gewinnerinnen unseres Wettbewerbs
Mit der Bahn auf direktem Weg zur Langlaufpiste
Herzliche Gratulation an die Gewinnerinnen und Gewinner unseres Ride&Glide-Wettbewerbs:

- Ruth Berney, Renens
- Marianne Zweifel, Weinfelden
- Patricia Bianchin, Neuchâtel
- Hanspeter Tschanz, Uerikon
- Sabine Kupferschmid, Zurich

Planen Sie ein Ski- oder Langlaufwochenende? Mit unserem Online-Ratgeber Ride&Glide ist das Auto nicht mehr nötig.

Reisedauer, Umsteigezahl und vieles mehr ist detailliert dargestellt.
Zur Online-Abfrage
Newsletter abbestellen Profil verwalten weiterempfehlen
© 2012 VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Alle Rechte vorbehalten:
Die verwendeten Bilder und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (z.B. Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behält sich der VCS Verkehrs-Club der Schweiz vor.

Datenschutz:
Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz erklärt ausdrücklich, dass er persönliche Daten (E-Mailadresse, Namen, Adressangaben) nicht an Dritte weitergibt.